Ergonomie

Ergonomie (setzt sich zusammen aus den griechischen Wörtern ergon (Arbeit, Werk) und nomos (Gesetz, Regel). Wissenschaft von den Leistungsmöglichkeiten und – grenzen des arbeitenden Menschen sowie der besten wechselseitigen Beanspruchung zwischen den Menschen und seinen Arbeitsbedingungen (Duden, 1990).